Ökobeton

Das OC BLOCK® Bausystem besteht aus einem 16 cm starken Betonkern.

massive Bauweise mit
maximalem Energiespeicher.

 


Über das Mittelalter hinaus in Vergessenheit geraten und erst nach dem 17. Jahrhundert wiederentdeckt, wurde der Beton durch ständige Weiterentwicklungen und Verbesserungen zu dem Baustoff unserer Zeit.

Nachhaltigkeit in der Bauwirtschaft ist machbar. Mit Ökobeton den ökologischen Fußabdruck weiter verkleinern.
Der umweltfreundliche Ökobeton verursacht deutlich weniger Co2 Emissionen in der Herstellung und hat einen erheblich geringeren Primärenergiebedarf als Standardbeton mit gleichen Eigenschaften. Insgesamt weisen die zementreduzierten Ökobetone gegenüber den herkömmlich eingesetzten Betonen ein um ca. 30 % bis 70 % verringertes Treibhauspotential auf.

Beton ist extrem widerstandsfähig und langlebig. Das OC BLOCK® Bausystem besteht aus einem 16 cm starken Betonkern. Die Gesamtkonstruktion kann aufgrund der geringen Baudicke sehr schlank gehalten werden.

Die Wärmespeicherfähigkeit des Materials wirkt sich dabei positiv auf das Raumklima aus. Ein weiterer Pluspunkt ist die hohe Rohdichte von massiven Bauteilen. Sie sorgt bei fachmännischer Konstruktion für eine sehr gute Schalldämmung. Beton bietet einen optimalen Brandschutz: Bauteile aus Beton gelten als nicht brennbare Stoffe nach Klasse A1. Zudem ist Beton recyclebar. Das Altmaterial wird zerkleinert und zum Beispiel beim Straßenbau wiederverwertet.

 

Pfosten-Riegel System:
der Betonkern besteht aus in sich abgegrenzten horizontalen und vertikalen Säulen

Kassetten-Gitter System:
der Betonkern besteht aus miteinander
verbundenen horizontalen und vertikalen Säulen

Scheibenwand System:
der Betonkern bildet eine homogene,
gleichmäßig dicke Fläche →
OC  Block®